naechste Seite uebergeordnete Seite vorige Seite

Finanzen, Anträge, Zuschüsse

Der Pfarrgemeinderat hat 2012 ein Finanzkonzept beschlossen. Darin ist geklärt, wie die pfarrlichen Gruppierungen gerecht und verlässlich an Zuschüsse und finanzielle Unterstützung kommen.

Jedes Jahr bis zum 31. Oktober müssen die Bedarfsmeldungen für Mittel aus dem Finanzkonzept der Kirchengemeinde für das Folgejahr im Büro Stammheim, Salavtorstr. 3, 51061 Köln formlos vorliegen!

Bitte geben Sie den Name der Gruppierung, die Bankverbindung, eine Telefonnummer für eventuelle Rückfragen und/oder die E-Mailadresse und eine Ansprechperson an!

Bei Gruppierungen und Chören muss eine unterschriebene Mitgliederliste beigefügt werden!! Diese kann auch per E-Mail an maria-geburt@t-online.de gemailt werden. Nur mit Mitgliederliste können die Anträge bearbeitet werden. Richten Sie Nachfragen gerne an das Büro Stammheim.

Folgende Artikel im Blog helfen weiter: